By Lydia Rüger

Magisterarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Soziologie - Soziales approach, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, word: 2,0, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Institut für Soziologie), Sprache: Deutsch, summary: Es ist die Unauslöschlichkeit, die unstreitbar den Reiz oder sogar die Magie von Tätowierungen ausmacht. Will guy sich tätowieren lassen, muss guy eine Entscheidung fürs Leben treffen, die guy nicht mehr oder nur schwer rückgängig machen kann. Ein bisschen schwanger gibt es nicht und das trifft auch auf Tätowierungen zu. Es gibt untätowierte und tätowierte Haut und der Schritt von einem zum anderen ist mit einer gewissen Dramatik verbunden, denn es gibt kein Ausprobieren für ein paar Jahre und kein Probetragen, wie guy es mit einer Jacke machen kann, mit einem Tattoo besitzt guy ein Hautbild fürs Leben.

Im Jahr 2004 lebten in Deutschland circa 2 Millionen tätowierte Menschen und es ist davon auszugehen, dass diese Zahl bis heute noch gestiegen ist. Kaum ein Spaziergang im Sommer, ein Besuch im Schwimmbad oder ein Tag am Strand, bei dem einem keine geschmückten oder verzierten Körper ins Auge fallen. Diese Entwicklung ist, im wahrsten Sinne des Wortes, nicht zu übersehen. Ob in shape von künstlich gebräunten, mit künstlichem Haar geschmückten oder mit Tätowierungen verzierten, modifizierte und verschönerte Körper sind so allgegenwärtig, dass sie kaum noch Aufmerksamkeit erregen. Und schon lange sind die Körperbilder kein Phänomen der Unterschicht und der Außenseiter, sowohl namenhafte deutsche Sportler, wie Franzi van Almsick oder Stefan Kretschmar als auch Medienprofis wie Robbie Williams oder Heidi Klum bekennen sich zu ihrer Körperverzierung. [...]

In ersten Teil dieser Arbeit wird die Tätowierung
als kulturelles und gesellschaftliches Phänomen betrachtet. Dabei möchte ich mich der Geschichte, der bisherigen Literatur zur Thematik und dem Vergleich mit anderen Formen der Körpermodifikation ebenso zuwenden, wie den Fragen ob tätowieren zu
einer Sucht werden kann oder als Methode der Selbstverletzung eingesetzt werden kann. Im empirischen Teil dieser Arbeit kommen in shape von Fragbögen und Interviews die Träger der "Hautbilder" zu Wort. [...]

Show description

Read Online or Download Biographien, die unter die Haut gehen. Die Tätowierung als Ausdruck und Spiegel sozialer Entwicklungen (German Edition) PDF

Similar demography books

New PDF release: Interkulturelles Verständnis entwickeln und Migration

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Soziologie - Soziales approach, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, word: 1,7, SRH Fachhochschule Heidelberg, Sprache: Deutsch, summary: Migration von Menschen ist und wird voraussichtlich ein Zeichen unserer Zeit bleiben. Nicht nur in Deutschland, sondern auch in anderen Ländern, wird das heutige Gesellschaftsbild durch und von MigrantInnen geprägt.

Get Budgeting for Immigration Enforcement: A Path to Better PDF

Immigration enforcement is conducted through a fancy felony and administrative process, working below often altering legislative mandates and coverage counsel, with authority and investment unfold throughout a number of organisations in government departments and the courts. The U. S. division of fatherland protection (DHS) is liable for accomplishing immigration enforcement either on the border and within the usa; the U.

Sozialräumliche Polarisierung. Das Segregationsproblem in by Anetta Woruschilina PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Soziologie - Soziales process, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, notice: 2,3, Technische Universität Chemnitz (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Räumliche Sozialstruktur, Sprache: Deutsch, summary: Die hier vorliegende Arbeit möchte die Frage beantworten, inwiefern die Segregation der armen Bevölkerung in Sao Paulo zweckmäßig von der wohlhabenden Bevölkerung der Stadt herbeigeführt worden ist, um einem gesteigertem Sicherheitsbedürfnis nachzukommen.

Download PDF by Engineering, and Medicine National Academies of: The Economic and Fiscal Consequences of Immigration

The commercial and financial effects of Immigration unearths that the long term influence of immigration at the wages and employment of native-born employees total is particularly small, and that any damaging affects are probably to be stumbled on for previous immigrants or native-born highschool dropouts. First-generation immigrants are extra expensive to governments than are the native-born, however the moment iteration are one of the most powerful financial and financial individuals within the U.

Additional resources for Biographien, die unter die Haut gehen. Die Tätowierung als Ausdruck und Spiegel sozialer Entwicklungen (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.38 of 5 – based on 22 votes