By Peter Weyland,Joachim Weis

Eine Brücke bauen - für einen gemeinsamen Weg Wie schaffe ich als Therapeut die foundation für eine vertrauensvolle, hilfreiche Beziehung - und wie gestalte ich den dafür notwendigen psychoonkologischen conversation? Für den erfahrenen Psychoonkologen Peter Weyland steht das Gespräch - einfühlsam, den Patienten annehmend und dessen Ressourcen mit einbeziehend - im Mittelpunkt einer gelingenden psychoonkologischen Begleitung. Detailliert und konkret wird das 'strukturierte Erstgespräch' vorgestellt, Unterstützungsmöglichkeiten werden ausgelotet, aber auch Grenzen aufgezeigt. Auch der psychoonkologische conversation beim weiteren gemeinsamen Weg durch alle Phasen einer Krebserkrankung wird in der Neuauflage beleuchtet. Die Belastungen für Patienten, aber auch für Therapeuten, wie auch deren Bewältigung illustriert der Autor anhand zahlreicher, ganz unterschiedlicher Fallbeispiele, die dem Leser einen Eindruck der komplett veränderten individuellen Lebenswirklichkeit der Patienten vermitteln. Peter Weyland gibt Psychoonkologen, Onkologen, Palliativmedizinern, Sozialarbeitern, aber auch Allgemeinärzten und allen, die Tumorpatienten in ihrer Erkrankung begleiten, im wahrsten Sinne des Wortes einen 'Wegweiser' an die Hand. Neu in der 2. Auflage - Neues Kapitel zur Fatigue: mit der 'grenzenlosen' Erschöpfung Ihrer Patienten richtig umgehen - Das 'psychoonkologische Instrumentarium': die passende, individuell auf Ihren Patienten abgestimmte Intervention finden - Einem erfahrenen Psychoonkologen über die Schulter geschaut: den 'richtigen Zeitpunkt', die 'geeignete state of affairs' erkennen lernen key words: Psychoonkologie, Onkologie, Gesprächsführung, Kommunikation, Krebs, Krebspatienten,strukturiertes Erstgespräch, Ressourcen, Fatigue, Stress

Dr. med. Peter Weyland Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie - Psychoanalyse, Facharzt für Allgemeinmedizin; ehemals niedergelassen in eigener Praxis in Biberach (Schwerpunkte u.a. Psychoonkologie); ehemaliges Vorstandsmitglied der dapo; als Dozent und Lehrtherapeut beim WPO tätig

Show description

Read Online or Download Das psychoonkologische Gespräch (German Edition) PDF

Best medicine in german books

Download PDF by Stefan Schnur: Rationelle Ultraschalldiagnostik (German Edition)

Eine gute, effiziente Ultraschall-Diagnostik, präzise Befundinterpretation, schnelle Problemlösungen in der Praxis-Routine:In diesem Kompendium finden Sie endlich die für Sie wesentlichen Praxis-Informationen ohne unnötigen Ballast. - Kompakte Grundlagen, klare Anleitungen, anschauliche Abbildungen und Fallbeispiele- Neu: challenge- UND organorientierter Zugang (individuelles Beschwerdebild; erkranktes Organ, Schwerpunkt Schilddrüsen- und Baucherkrankungen)- Für Einsteiger und Erfahrene geschrieben von einem versierten Allgemeinmediziner, dessen wissenschaftliche Arbeiten bereits mehrfach ausgezeichnet wurden.

New PDF release: Praktische Pneumologie (German Edition)

Der Band behandelt Grundlagen, Diagnostik und Therapie von Lungenerkrankungen. was once ist medizinisch und ökonomisch sinnvoll? Wie lässt sich die Kooperation zwischen ambulanter und stationärer Betreuung im Sinne des Patienten optimieren? Welche Werte müssen wie oft kontrolliert werden? Diese und andere Fragen beantwortet das Praxishandbuch knapp, klar und auf dem neuesten Stand von Diagnostik und Therapie.

New PDF release: Last Minute HNO (German Edition)

Final Minute – die Zeit läuft davon! Sie haben das Fach HNO bereits einmal gelernt und wollen das Wichtigste in letzter Minute vor der Prüfung wiederholen? . Genau das bietet Ihnen die final Minute Reihe: nur die Fakten, die zum Bestehen der Prüfung notwendig sindFarbkodierung: Gewichtung nach IMPP-Häufigkeiteingeteilt in schnell schaffbare Lerneinheiten

Klaus Wölfling,Christina Jo,Isabel Bengesser,Manfred E.'s Computerspiel- und Internetsucht: Ein kognitiv-behaviorales PDF

Die suchtartige Nutzung des Internets hat als relevantes Störungsbild Eingang in die medizinisch-therapeutische Versorgung gefunden. Die Ambulanz für Spielsucht in Mainz ist bundesweit führend in der Erforschung von Computerspiel- und Internetsucht sowie der Entwicklung und assessment störungsspezifischer Behandlungskonzepte.

Additional resources for Das psychoonkologische Gespräch (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.04 of 5 – based on 45 votes